• English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Nederlands

Wohnung in Punta Prima Costa Blanca

Anzeige-ID: AP1048
Schlafzimmer: 2
Badezimmer: 2
Wohnfläche: 70 m²
Parkplatz: Ja
Heizung: Ja
Pool: Gemeinschafts
Klimaanlage: Ja
Meerblick: Ja
Entfernung Golfplatz: 4
Entfernung Strand: 0,5 km
Einkaufen/Restaurant: 0,5 km
26. September 2018

Freundliche Wohnung in Punta Prima Costa Blanca mit 2 Schlafzimmern und 2 Bädern in beliebter Lage nah am Meer in Punta Prima, Orihuela Costa.
Die Wohnung mit Meerblick liegt in einer Anlage mit großem Gemeinschaftspool und schön angelegten Gärten.
Die nächsten Einkaufsmöglichkeiten finden Sie nur wenige Minuten zu Fuß entfernt, ebenso die nächsten Restaurants und Bars.

Gefällt Ihnen diese Wohnung in Punta Prima Costa Blanca? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Kultur an der Costa Blanca
Die beliebtesten Feste sind „Moros y Christianos“ und „San Juan“. „Moros y Christianos“ (Araber und Christen) ist die Nachahmung einiger der bedeutendsten geschichtlichen Vorkommnisse dieser Region. Dieses Fest ist das beliebteste der Einheimischen von Alicante. Jedes Dorf und jede Stadt feiert dieses Fest zu einem anderen Zeitpunkt, doch alle haben einen Festzug, auf den Straßen wird getanzt, es gibt Paraden, Musik und Feuerwerk.
Die beeindruckende Nachstellung der Ankunft der Araber, die Pseudokämpfe in den Straßen und der endgültige Sieg der Christen über die Araber ist das zentrale Thema dieses Festes.
Mitte Juni werden in den Straßen Freudenfeuer entzündet, es wird getanzt, es gibt Feuerwerke, Stiere rennen durch die Straßen („Toro Embolado“) und übergroße Pappmasche-Kunstwerke werden vorgeführt. Das ist das Fest „Les Fogueres de San Juan“. Am Ende dieser Feier, in der Nacht des Saint John, werden all die Pappmasche-Kunstwerke öffentlich verbrannt. Ein weiteres „Feuerfest“ sind die Fallas im März, welche rund um die Region Valencia bis hin zu den Städten Denia und Benidorm gebräuchlich sind.
Sehenswürdigkeiten gibt es an der Costa Blanca wie den weißen Sand am Meer (beachten Sie bitte auch die Hinweise in unseren „Stadtvorstellungen“)

Kontakt