• English
  • Deutsch
  • Español
  • Français
  • Nederlands

Authentische Villa in Benissa Costa Blanca

Anzeige-ID: V1293
Schlafzimmer: 3
Badezimmer: 2
Grundstück: 3890 m²
Wohnfläche: 168 m²
Parkplatz: Ja
Heizung: Ja
Pool: Ja
Entfernung Golfplatz: 8
Entfernung Strand: 9 km
Einkaufen/Restaurant: 2 km
30. Mai 2019

Gemütliche Finca Costa Blanca Spanien in sehr privater und ruhiger Lage in Benissa. Die 169 m² große Finca befindet sich auf einem 3890 m² großen Grundstück mit schönen Gärten und Obstbäumen und bietet einen schönen Blick auf Tal und Berge. Dieses zweistöckige Haus besteht aus einem Wohnzimmer, einem Esszimmer, einer Einbauküche, 3 Schlafzimmern, 2 Duschräumen und mehreren offenen und überdachten Terrassen. Die Türen sind aus Holz, die Böden sind mit originalen Fliesen belegt und das Design und die Dekoration dieser Finca vermitteln ein typisch spanisches Gefühl.

Es gibt einen Grill, eine Außenküche, zusätzlichen Stauraum im Unterbau, eine Toilette und neben dem 10m x 5m großen Schwimmbad finden Sie eine Sonnendusche und verschiedene überdachte Ruhezonen.
Wenn Ihnen diese Finca Costa Blanca Spanien gefällt, kontaktieren Sie uns für weitere Informationen oder alternative Angebote zu einer anderen Finca Costa Blanca Spanien.

Benissa befindet sich etwas landeinwärts und ist reich an historischen Denkmälern und Bauten. Besonders hervorzuheben ist die Calle Desamparados, die Sie bei einem Bummel durch den mittelalterlich anmutenden Stadtkern entdecken können. Entdecken Sie typisch spanische kleine Gassen mit individuellen Restaurants, Bars und Geschäften. Die Stadt hat eine imposante Kirche und andere sehenswerte Gebäude im alten Stadtkern, umgeben von einer wunderschönen Altstadt und einem Kloster. Auf der einen Seite befinden sich Patrizierhäuser mit schmiedeeisernen Ziergittern auf der anderen erstrecken sich niedrigere Bauten, die den damaligen Herrschaften erlaubten den schönen Panoramablick zu genießen. Sie stammen aus dem 15. bis 18. Jahrhundert. Im ehemaligen Handelszentrum, dem La Lonja de Contratación, das gleichzeitig das älteste der Stadt ist, ist heute ein Heimatmuseum untergebracht. Sehenswerte sakrale Bauten sind das Franziskanerkloster von Benissa und die Kirche „Purisima Xiqueta“.
Benissa an der Costa Blanca besteht auch aus einem Küstenstreifen, mit malerischen Buchten und sehenswerten Steilküsten. Dieser Ort eignet sich daher bestens zum Tauchen, Segeln und Wandern. Entdecken Sie die schönen Buchten aus Kies, Stein und nur teilweise Sand vom Land oder vom Wasser aus.
Der beliebteste Strand ist der von Fustera, da gibt es unter anderem ein großes Sportangebot und Spielplätze und bietet somit Spaß und Unterhaltung für die gesamte Familie.

Kontakt